Drei Live-Auftritte in der Weihnachtszeit

15. September 2017
TheBaff

Eine Weile war es ruhig um „The Baff“, was aber nicht heißt, dass die Bigband auch stillgehalten hat: Seit Mitte Sommer läuft bereits die intensive Probephase für die in diesem Jahr noch anstehenden Live-Auftritte.

Für die kalte Jahreszeit hält „The Baff“ wärmende Töne bereit. Für den Dezember stehen bereits drei Konzerttermine fest: Am Montag, 11. Dezember (19 Uhr), beim RSM-Weihnachtskonzert auf der Wilhelmshöhe, am Freitag, 15. Dezember (19 Uhr), beim Lendringser Dorfadvent. Zudem ist noch das „Swinging Bigband Christmas“ für den 16. Dezember in Planung – Ort und Uhrzeit werden an dieser Stelle bald bekanntgegeben.

Auch wenn es natürlich gerade in der Lebkuchen- und Spekulatiuszeit gerne „Alle Jahre wieder heißt“, wird „The Baff“ in diesem Jahr für das Weihnachtskonzert einiges anders machen. Viele neue Weihnachtslieder befinden sich im Programm und auch stilistisch ist der Gabentisch reich gedeckt: So gibt es einen Mashup vom „Little Drummer Boy“, der Ravels „Bolero“ trommelt und damit den Instrumentalschlitten nach und nach in eine vergnügliche Rhythmusfahrt führt. Zudem werden traditionelle Kost aus Wales wie bei „Deck The Hall“, aber auch zum Weihnachtsteller gehörende Pop-Mitsinglieder wie „Do They Know It‘s Christmastime“ und „Last Christmas“ serviert. Und auch „Ihr Kinderlein kommet“ im Mambostil oder die Funky-Version von „Tochter Zion“ garantieren eine ganz nach „The Baff“ klingende und swingende Weihnachtszeit.